Körbeweise Blüten? Was heißt Korbblütler?

Was heißt eigentlich Korbblütler? „Korbblütler“ sind eine große Pflanzenfamilie, die – wie so viele Pflanzen – durch den Aufbau ihrer Blüten charakterisiert wird. Das wollen wir uns näher anschauen.
Zählt doch zuallererst einmal die verschiedenen Blüten in meiner Kollage. Na? Wie viele sind es? Die meisten werden wahrscheinlich auf „Neun, ein paar davon mehrfach“ kommen. Das stimmt aber nicht: Denn jede „Blüte“, die ihr seht, ist eigentlich zusammengesetzt aus vielen, vielen Einzelblüten. Die Einzelblüten sitzen wie in einem Korb dicht an dich gepackt. Damit gehören sie zu den Korbblütlern, deren Aufbau ich euch hier genauer erklären will.

Wo sind denn da die  Blüten?!

Korbblütler haben zwei verschiedene Typen von Einzelblüten: Zum einen die Röhrenblüten, die aus einer kleinen verwachsenen Röhre von Staubgefäßen und Stempel besteht. Zum anderen gibt es Zungenblüten, die gewissermaßen ein einzelnes Blütenblatt wie eine Zunge von der Staubgefäß-Stempel-Röhre abzweigen.
Schwierig wird es dadurch, dass nicht alle Korbblüten aus beiden Typen von Einzelblüten zusammengesetzt sind: Es gibt Korbblüten, die bestehen ausschließlich aus Zungenblüten, wie z. B. die Wegwarte oben in der Mitte. Andere bestehen nur aus Röhrenblüten, wie z. B. die Distel (o.r.) oder der Rainfarn (M.l.).
Korbblüten, die in der Mitte Röhrenblüten und außen herum einen Kranz aus Zungenblüten haben, wie das Gänseblümchen (u.l.), sind sozusagen der „Klassiker“. Genau genommen, sind solche Blüten das Urbild einer Blume, denn wie malt ein Kind eine „Blume“? Immer einen Punkt in der Mitte und bunte Blätter außen herum, oder? Also alles Korbblütler!

Um das mit den verschiedenen Einzelblütentypen deutlicher zu machen, habe ich euch hier einmal eine Wegwarte (nur Zungenblüten) und eine Ringelblume (in der Mitte Röhren-, außen Zungenblüten) auseinanderpräpariert. Ich denke, man erkennt den Unterschied ganz gut, oder?

Und wenn ihr jetzt Lust auf noch mehr Blüten bekommen habt, dann schaut doch mal bei den Doldenblütlern vorbei. Deren Blüten sind ganz anders aufgebaut 🙂

Korbblütler Kollage 2

5 thoughts on “Körbeweise Blüten? Was heißt Korbblütler?”


  1. Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function ecs_html_e() in /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-content/themes/lens/inc/template-tags.php:284 Stack trace: #0 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-includes/class-walker-comment.php(179): lens_comment(Object(WP_Comment), Array, 1) #1 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-includes/class-wp-walker.php(144): Walker_Comment->start_el('', Object(WP_Comment), 1, Array) #2 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-includes/class-walker-comment.php(139): Walker->display_element(Object(WP_Comment), Array, '4', 0, Array, '') #3 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-includes/class-wp-walker.php(387): Walker_Comment->display_element(Object(WP_Comment), Array, '4', 0, Array, '') #4 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-includes/comment-template.php(2203): Walker->paged_walk(Array, '4', 0, 0, Array) #5 /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-content/themes/lens/comments.php(54): wp_list_comments(Array) #6 /homep in /homepages/35/d644243605/htdocs/app644243751/wp-content/themes/lens/inc/template-tags.php on line 284